Wir haben alle Prozesse an die Anforderungen der DSGVO angepasst. Durch die Verwendung des double-optin sind die Anforderungen der DSGVO und der geltenden Gesetze in Deutschland erfüllt.

Zwei Änderungen nehmen wir in Vorbereitung auf die DSGVO vor:

  1. Da die data kulturlink ag als Betreiber der Newsletter Software kulturkurier für die Kunden als sog. Datenverarbeiterer tätig wird, ist gem. § 28 DSGVO eine sog. DV (Vereinbarung über die Aufragsdatenverarbeitung) abzuschließen. Ab dem 3.4.2018 finden alle Kunden des kulturkurier nach dem Login in das Kundenkonto ein Formular, um eine entsprechende DV mit uns abzuschließen. Die DV steht Ihnen anschließend mit allen Anlagen als pdf zum Abruf in Ihrem Nutzerkonto zur Verfügung.
  2. Die zweite Änderung betrifft den Import von Adressen. Das in der Vergangenheit praktizierte Verfahren des manuellen Imports durch Mitarbeiter des kulturkurier werden wir nicht mehr anbieten. Sie finden im neuen kulturkurier Konto in Zukunft eine Upload Funktion, wo sie selbst Adressen importieren können.

Weitere Informationen finden Sie in unserem DSGVO Tutorial